Inlinehockey Club

BLUE ARROWS SASBACH e.V.




Inline- und Skaterhockey seit 1994
16.01.2015: Blue Arrows mit bewegtem Jubiläumsjahr

Ein sehr bewegtes Vereinsjahr ließen die Mitglieder der Blue Arrows bei der Mitgliederversammlung 2015 Revue passieren. Traditionell startet die Inlinehockey Saison erst im Frühjahr, doch 2014 warf seine organisatorischen Schatten schon weit voraus, denn der Inlinehockey Club durfte sein 10 jähriges Vereinsbestehen feiern. Als glücklichen Zufall gesellte sich das 20 jährige Teambestehen hinzu, denn im Sommer 1994 schnallten in Sasbach die ersten Jugendliche Inlinehockey Skates unter die Füße und spielten auf dem Pausenhof der Heimschule Lender Hockey.
Das Highlight bildete ohne Zweifel die Jubiläumsfeier am 29. Mai, an welcher man den Verein in all seinen Facetten der Öffentlichkeit präsentierte. Sportlich gelang allen Mannschaften den Sprung aufs Treppchen. Die U13 Schülermannschaft um das Trainerduo Sapel und Bauer wurde sogar Meister und heimste den bis dato größten Erfolg der Sasbacher Nachwuchsschmiede ein. Die U19 Junioren spielten sich in einer Teamgemeinschaft mit Nimburg einen soliden dritten Platz heraus und ebenfalls auf Platz 3 rangierte die Herrenmannschaft der Blue Arrows in der Landesliga Südwest.
Nebst dem Spielbetrieb legte man 2014 vor allem den Fokus auf die Gewinnung neuer Kinder und Jugendlichen. Dazu erweiterte man das Engagement im Kinderferienprogramm und bot nicht nur in der Heimatgemeinde Sasbach Schnupperkurse an, sondern organisierte in Zusammenarbeit mit der Stadt Achern und Bühl insgesamt acht Kurse und stellte rund 190 Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre den Sport auf acht Rollen vor. Um in Nachwuchsbereich weiter wachsen zu können, wurden die 16jährigen Sebastian von Wantoch und Sebastian Derr zum Sportassistenten ausgebildet.
An der Verbesserung der Infrastruktur arbeiteten die Blue Arrows ebenfalls. Die ansteigenden Mitgliederzahlen und neuen Angebote zogen einen höheren Platzbedarf nach sich. So errichtete man am Spielfeldrand der Inlinehockeyfläche eine überdachte Holzkonstruktion worin künftig das Trainingsmaterial, Leihausrüstung und die Zeitnahme bei Spieltagen untergebracht sind. Manuel Bauer, dem 2. Vorstand und Leiter der Sasbacher Nachwuchsarbeit, gilt an dieser Stelle einen besonderen Dank auszusprechen. Neben seiner spielerischen Führungsrolle als Mannschaftskapitän der Herrenmannschaft prägt er die Nachwuchsarbeit seit einigen Jahren mit anhaltendem Erfolg und ist dank seiner handwerklichen Fertigkeiten auch ohne Hockeydress eine unverzichtbare Größe im Sasbacher Hockeyverein.



23.04.2015: Blue Arrows erweitern Inline-Skating Laufschule

Die Inline-Skating Laufschule der Blue Arrows findet aufgrund der großen Nachfrage nun in 2 Gruppen statt.
Gruppe 1: Dienstag 18 – 19 Uhr
Gruppe 2: Donnerstag 18 – 19 Uhr
Treffpunkt zum Umziehen ist jeweils ab 17.45 Uhr.

Neue Skater/innen sind jederzeit willkommen. Weitere Informationen und Anmeldung erhalten Sie bei den Übungsleitern.




02.05.2015: Inline-Skating Familienkurs

Am Samstag den 02. Mai findet erstmals von 11.30 - 13 Uhr ein Inline-Skating Familienkurs statt. Der 90 müntige Kurs kostet pro Person 5,- EUR. Anmeldungen sind ab sofort unter E-Mail (mail@bluearrows.de) oder Telefon (0178-4744144) möglich.




16.05.2015: Blue Arrows erhalten Anerkennungspreis

Über 400 Bewerbungen, 120 Platzierungen und 7 Sonderpreise: ??Lotto Baden-Württemberg prämiert 2015 ehrenamtliches Engagement mit 100.000 Euro und nun stehen die Preisträger des Sportjugend-Förderpreises fest. Die Blue Arrows werden für ihre besonderen Leistungen in der Jugendarbeit mit einem Anerkennungspreis geehrt. Das Sasbacher Projekt Inline-Skating Laufschule, welches Nachwuchstrainer Manuel Bauer und die Jugendabteilung im Jahr 2012 ins Leben riefen, wird am 16. Mai im Europa-Park prämiert.";



News-Archiv