Spieltermine

U10 Bambini
Saison auf Platz 3 beendet

U13 Schüler
03. Oktober - Finalturnier in Sasbach

U16 Jugend
24. September, in Heilbronn

Regionalliga Herren
25. September 11 Uhr in Sasbach


Finalturnier U13 - Südwestdeutschen Meisterschaft

Das Finalturnier der Südwestdeutschen Meisterschaft der Schüler (U13) findet am 03. Oktober in Sasbach statt. Nach 2015 kann auf heimischen Boden erstmals wieder eine Meisterschaft errungen werden.


Spielplan:
11:00 Uhr: Halbfinale 1: TG Sasbach/Nimburg – RRV Bad Friedrichshall
12:15 Uhr: Halbfinale 2: Badgers Spaichingen – IVA Rhein-Main-Patriots
13:30 Uhr: Spiel um Platz 3: Verlierer HF 1 – Verlierer HF 2
14:45 Uhr: Finale: Sieger HF 1 – Sieger HF 2


Für das leibliche Wohl mit spannenden Hockeyspielen ist bestens gesorgt.


25. September - Heimspiel Herren

Am Sonntag den 25. September findet um 11 Uhr das letzte Heimspiel 2022 der Blue Arrows statt. Der Gegner wird, wie beim Auftakt zur Saison, die Road Runners aus Bad Friedrichshall sein. Gegen die Gäste aus dem Kocherwald konnten die Sasbacher diese Saison noch nicht punkten, so dass man umso mehr bemüht sein wird einen positiven Saisonausklang zu erreichen.



11. September - Heimspiel Jugend

Am Sonntag den 11. September trifft um 11:30 Uhr die Jugend der TG Sasbach/Nimburg auf die Heilbronn Dragons. Die Dragons sind Tabellennachbarn der TG und konnten bisher zwei Saisonspiele gewinnen. Für die Jugendmannschaft ist es das letzte Heimspiel sowie die vorletzte Möglichkeit die ersten Punkte 2022 einzufahren.


U8 Mini-Turnier / 24. September

Am Samstag den 24. September betreten die Blue Arrows Neuland. Erstmals organisiert man ein U8 Mini-Turnier, eine Altersklasse, welche es zwar im Verband offiziell nicht gibt, doch der hohe Zuwachs in den letzten Wochen und Monaten hat gezeigt, dass es an der Zeit ist, solch ein Turnier zu veranstalten. Spielberechtigt sind alle Kinder ab Jahrgang 2015 und jünger sowie Neu-Einsteiger des Jahrgangs 2014. Spielerpässe sind nicht erforderlich (Reisepass / Passkopie ausreichend).

Das Turnier startet um 11 Uhr und endet je nach Teilnehmerzahl um ca. 15 Uhr.

Bisher haben die Teilnahme zugesagt:

- Thunderhawks Gärtringen

- IVA Rhein Main Patriots

- Kirrweiler Knights

- RRV Bad Friedrichshall

und natürlich ein Team der Blue Arrows.

"Dabei sein ist alles" ist das Motto - die Kinder sollen Spaß haben und auch die Jüngsten/Neulinge, welche vielleicht in der U10 Altersklasse noch nicht richtig mitkommen, sollen Spielpraxis sammeln.

Spielmodus:

o   3 gegen 3 auf eine halbe Spielfläche

o   jeder gegen jeden

o   kein Torhüter

o   Spielzeit: 15 min. ohne Zeitstopp

o   Wechsel fliegend nach einer Minute

o   Tore werden nicht gezählt. Der Schiedsrichter gibt den Ball nach einem Tor wieder frei.

Auf eine Startgebühr wird verzichtet.

Wer nicht ausreichend Spieler in diesem Alter hat, kann Teamgemeinschaften bilden. Bitte wendet euch einfach an Daniel Bühler ♦ mail@bluearrows.de ♦ Ol78 / 47 44 l 44  - sowie für alle weiteren Fragen rund um das Turnier und die Anmeldung.

Über weitere Rückmeldungen bis 05. September würden wir uns freuen.

07. August - Heimspiel Herren

Am Sonntag ist der bis dato ungeschlagene Tabellenführer aus Freiburg zu Gast. Das erste Spiel in Sasbach ging klar an die Beasts. Im Rückspiel vor drei Wochen verloren die Blue Arrows denkbar knapp in den letzten Sekunden mit 12:13.
Die Erkenntnis daraus: Unschlagbar sind die Freiburger sicherlich nicht, doch die Sasbacher müssen einen guten Tag erwischen, um die Breisgauer zu besiegen. Das Heimspiel am Sonntag ist das einzige Spiel im Ferienmonat August, ehe Ende September die letzten Spiele 2022 folgen.


Hinweis Laufschule

Die Laufschule findet ab August bis 11. September (Sommerferien) nur noch donnerstags statt. Das Training ist dann gemeinsam mit den Kindern aus den Dienstagsgruppen.
Gruppe 1: 17.30 - 18.15 Uhr - Anfänger
Gruppe 2: 18.15 - 19.05 Uhr - Fortgeschrittene
Vorübergehend wechseln somit die Kinder von Dienstag auf Donnerstag.





24. Juli - Turnierspieltag Bambini

Am Sonntag den 24. Juli gastiert die Bambini (U10) Turnierliga in Sasbach.
Spielplan:
10:00 Uhr Blue Arrows Sasbach - IVA Rhein Main Patriots
10:45 Uhr Dragons Heilbronn - RRV Bad Friedrichshall
12:00 Uhr Blue Arrows Sasbach - RRV Bad Friedrichshall
12:45 Uhr IVA Rhein Main Patriots - Dragons Heilbronn
14:00 Uhr Blue Arrows Sasbach - Dragons Heilbronn
14:45 Uhr RRV Bad Friedrichshall - IVA Rhein Main Patriots
Burger, Pommes, Flammkuchen u.v.m. runden den abwechslungsreichen Hockeytag für alle Zuschauer und Besucher erfolgreich ab.





03. Juli - Turnierspieltag Schüler

Am Sonntag den 03. Juli gastiert die Schüler (U13) Turnierliga in Sasbach. Ab 10 Uhr gibt es Hockey, Burger, Flammkuchen und Co. für einen geselligen Sommertag.

HINWEIS: Aufgrund der Absage von Kirrweiler ändert sich die Spielabfolge.

Neuer Spielplan:

11:00 TG Sasbach/Nimburg - IVA Rhein Main Patriots

12:30 IHC Landau - IVA Rhein Main Patriots

14:00 TG Sasbach/Nimburg - IHC Landau

Spielplan (alt):
10:00 TG Sasbach/Nimburg I - IVA Rhein Main Patriots I
10:45 Kirrweiler Knights I - IHC Landau I
12:00 TG Sasbach/Nimburg I - IHC Landau I
12:45 IVA Rhein Main Patriots I - Kirrweiler Knights I
14:00 TG Sasbach/Nimburg I - Kirrweiler Knights I
14:45 IHC Landau I - IVA Rhein Main Patriots I






19. Juni - Heimspiel Jugend

Am Sonntag den 19. Juni findet das Rückspiel zwischen der TG Sasbach/Nimburg und den Rhein Main Patriots Assenheim statt. Anpfiff ist um 13.30 Uhr.
Im Hinspiel gewannen die Hessen mit deutlichem Vorsprung, doch auf der kleineren Spielfläche in Sasbach erhoffen sich die Hausherren die favorisierten Gäste erfolgreich ärgern zu können. Einige Schülerspieler werden bei den zu erwartenden hitzigen Temperaturen aushelfen und den Kader sinnvoll ergänzen. Somit ist man bestens für die Hitzeschlacht gewappnet.



12. Juni - Heimspiel Herren

Am Sonntag den 12. Juni steht Spiel Nr. 3 zwischen den Blue Arrows und den Dragons Heilbronn an. Anpfiff ist um 11 Uhr.
Das letzte Aufeinandertreffen liegt fünf Wochen zurück. Die Blue Arrows gingen mit 7:5 als Sieger vom Platz und feierten damit den ersten Saisonsieg 2022.
Um sich im kleinen Starterfeld nach oben arbeiten zu können, müssen weiter Punkte eingefahren werden bzw. darf man sich keine Ausrutscher leisten. Man kann sich am Sonntag erneut auf eine enge Partie gefasst machen. Für die Blue Arrows ist es das einzige Heimspiel im Juni und mit positivem Schwung soll es in die nächsten Auswärtsspiele gehen.







08. Mai - Heimspiel Herren

Am Sonntag den 08. Mai steht bereits das Rückspiel zwischen den Blue Arrows und den Dragons Heilbronn an. Das Hinspiel gewannen die Dragons am letzten Samstag nach Penaltyschießen mit 4:3, wobei die Blue Arrows mit einem sehr ausgedünnten Kader (diverse gesundheitliche Ausfälle) nach Heilbronn reisen mussten. Mit dem ein oder anderen Rückkehrer bzw. wenigstens zwei vollen Spielreihen, werden die Karten neu gemischt und es erwartet die Zuschauer bestimmt eine erneut enge Partie.
Für die Blue Arrows ist es das einzige Heimspiel im Mai, auch alle Nachwuchsteams spielen die kommenden 4 Wochen ausschließlich auswärts.


2. Spieltag SchSW in Assenheim: Volle Punkteausbeute eingefahren




24. April - Heimspiel Herren

Am Sonntag den 24. April steht das Kräftemessen der Blue Arrows und Freiburg Beasts auf dem Programm. Um 11 Uhr ist wieder Anspiel in der Sasbacher Hockeyhalle. Die Freiburger sind freiwillig aus der 2. Bundesliga in die Regionalliga abgestiegen. Damit einhergehend veränderte sich auch der personelle Kader der Beasts. Wie viele Spieler aus der Bundesligazeit noch an Bord sind, wird man beim ersten Aufeinandertreffen seit 2018 sehen. Es erwartet die Sasbacher auf jeden Fall erneut ein schwerer Gegner.


Blue Arrows Bambinis reisten nach Kirrweiler

Der Einladung aus Kirrweiler sind die Bambini der Blue Arrows am Ostersamstag sehr gerne gefolgt. Bei den Kirrweiler Knights entstand in den zurückliegenden Wochen eine U10 Mannschaft und rundet die Nachwuchsarbeit nach unten erfolgreich ab.
Die jüngsten Knights durften gegen die Blue Arrows erste Spielerfahrung sammeln, aber auch in den Reihen der Sasbacher standen mit Daria Lang oder Nilo Bühler Neuzugänge auf dem Feld. Das Endergebnis von 0:7 spielte gewiss keine große Rolle. In diesen jungen Jahren stehen das Spielen und der Spaß im Vordergrund und alle kamen an diesem Tag auf ihre Kosten.
Nach einer vorsichtigen Abtastphase kamen die Gäste aus der Ortenau in Schwung und fanden die Lücken in der Hintermannschaft der Kirrweiler. So fielen schlussendlich auch irgendwann die Tore, doch auch die Knights erarbeiteten sich einige hochkarätige Torchancen. Am Sasbacher Torwart Noah Ziborius war aber an diesem Tag kein Vorbeikommen.
Julian Gerber aus den Sasbacher Reihen entwickelte sich zum Tormotor an diesem Tag. Fünf der sieben Tore gingen auf sein Konto. Die beiden anderen Treffer steuerte Raphael Matt bei.
Für die Blue Arrows war das Freundschaftsspiel ein guter Test für die anstehende Saison, die erst am 21. Mai in Heilbronn startet.

 



09. April - Heimspiel Jugend

Am Samstag den 09. April greifen die Jugendspieler der Blue Arrows zusammen mit den Nimburg Crocodiles ins Ligageschehen ein. 11.30 Uhr ist Spielbeginn. Zu Gast in Sasbach sind die Kirrweiler Knights. Beide Teams trafen zu einem Testspiel im März zusammen, welches die Gäste klar gewannen. Damals noch ohne Nimburger Beteiligung mischen sich die Karten nochmals neu und man darf den Spielausgang als offen betrachten.




03. April - Heimspiel Herren

Am Sonntag den 03. April um 11 Uhr starten die Blue Arrows in die neue Spielzeit. Zum Heimspiel dürfen sich die Sasbacher mit den Road Runners aus Bad Friedrichshall messen. Das letzte Aufeinandertreffen liegt mittlerweile drei Jahre zurück, so dass eine Spielprognose eher schwierig ist. In den Reihen der Blue Arrows werden diese Saison Mara Miron, Andreas Krause und Yannick Weber ihr Debut geben. Paul Arbogast und Yannick Schlender vervollständigen das Quintett. Diese Juniorenspieler sollen in den nächsten zwei Jahren an das Spielniveau herangeführt werden und für frischen Wind in den Reihen der Sasbacher sorgen.


Blue Arrows gewinnen Testspiel

Mit einem klaren 19:1 (5:0 / 4:0 / 10:1) siegen die Blue Arrows gegen die Kirrweiler Knights. Den Ehrentreffer der Knights erzielte der ehemalige Pfälzer Import aus der Spielzeit 2018 und 2019: Heiko Herdel, Gründer der Kirrweiler Knights.
Für die Blue Arrows trafen Stephan Kistner, Maximilian Wilhelm, Dennis Frickel und Nachwuchsspieler Yannick Weber (Bild) mehrfach sowie Esmail Rahimi, Robert Huszti und Neuzugang Michael Erukhimovich mit je einem Tor. Auf beiden Seiten waren einige Nachwuchsspieler mit in der Startaufstellung und durften reichlich Spielerfahrung sammeln. Bis zum Saisonstart Anfang April wird Sasbachs Spielertrainer Viktor Hazenbiler weiter am Zusammenspiel zwischen „Jung und Alt“ arbeiten.


Acoustics - unser Inline Disco Partner

Wenn es wild blink und ordentlich schallt,
dann schwingen das Tanzbein, Jung und Alt.
Auf acht Rollen und zu fetziger Musik,
tanzt auf einmal die "halbe Republik".
Ob in Bayern, Hessen oder im Ruhrpott
die Blue Arrows Inline Disco verbreitete sich flott.
Ohne fremde Hilfe hätte es das nie gegeben,
Acoustics Veranstaltungstechnik verhalf es uns zu leben.

Lieber Patrick und dein Team von Acoustics, vielen Dank, dass ihr uns seit Jahren bei den Inline Discos unterstützt. Ohne euch hätten wir diese Veranstaltungsreihe nicht auf die Beine stellen können. Wer für sein Event einen passenden Dienstleister sucht, ist bei euch in sehr guten Händen.

Website: www.acoustics-vt.de

Facebook: www.facebook.com/acousticsvt

Instagram: www.instagram.com/acoustics_vt


Viola Direkt verlängert Teamsponsoring

Wir freuen uns sehr, dass die Viola Direkt GmbH das Engagement in unserem Verein um weitere 3 Jahre verlängert. Auf den Heim- und Auswärtstrikots tragen die Mannschaften weiterhin das Firmenlogo. Tolle Neuigkeiten zum Saisonstart und ein wichtiger Baustein unsere sportliche Entwicklung voran zu bringen. Viola Direkt steht für Kontakt- und Verbindungstechnik auf höchstem Niveau. Das Portfolio umfasst ein umfangreiches Angebot an Steckklemmen, Lüsterklemmen, Abzweigdosenklemmen und LED-Leuchtmittel.

Website: http://www.violadirekt.com

Facebook: https://www.facebook.com/www.violadirekt.eu

Instagram: https://www.instagram.com/violadirekt/


Mit einem starken Partner durch schwierige Zeiten

Seit Beginn der Corona Pandemie können die Blue Arrows auf die Dienste von Michael Becker, Inhaber der Lender Apotheke Sasbach, zählen. Im Rahmen der Burger Drive-in Verkaufsaktionen 2020 und 2021 testete Michael die Burgercrew und das Verkaufspersonal auf das Virus und stand als Ansprechpartner stets parat. DANKE für deinen ehrenamtlichen Einsatz.
Künftig unterstützt die Lender Apotheke nun zusätzlich die Nachwuchsarbeit der Blue Arrows. Das Sponsoring erstreckt sich über 3 Jahre. Die neuen finanziellen Mittel werden in Schutzausrüstung und Trainingsmaterial investiert, damit unsere Kleinsten voller Tatendrang zu Werke gehen können. Dass es sich um gut angelegtes Geld handelt, belegen die starken Zuwachsraten im Verein. 171 Kindern waren 2021 in den Inlinehockey-Teams und der Inline-Skating Laufschule aktiv. Die Jüngsten flitzen schon mit drei Jahren auf 8 Rollen über die Fläche und ab sechs Jahren kann man in die Bambini-Mannschaft wechseln.

Website: https://www.lender-apotheke.de

Facebook: https://www.facebook.com/lenderapotheke

Instagram: https://www.instagram.com/lender_apotheke


neuer Anfängerkurs in der Laufschule

Am 11. Januar startet die Inline-Skating Laufschule wieder. Donnerstags gibt es eine neue Anfängergruppe. Daraus resultierend verändern sich die Übungszeiten.

  1. Gruppe: Dienstag 17.30 – 18.15 Uhr (Kinder bis 8 Jahre und Anfänger unabhängig des Alters)
  2. Gruppe: Dienstag 18.15 – 19:05 Uhr (Fortgeschrittene)
  3. Gruppe: Donnerstag 17.30 – 18.15 Uhr (Kinder bis 8 Jahre und Anfänger unabhängig des Alters)
  4. Gruppe: Donnerstag 18.15 – 19:05 Uhr (Fortgeschrittene)

Neue Skater/innen sind jederzeit willkommen. Bitte nehmen Sie vorab mit uns Kontakt auf. Weitere Informationen und Anmeldung erhalten Sie bei Daniel Bühler


ABB Nahaufnahme 11.11.2021


Inline-Skating Laufschule im Winter

Die Inline-Skating Laufschule macht dieses Jahr keine Winterpause. Dank der umfangreichen Baumaßnahmen im Corona-Jahr 2020 sind wir nun gegen sämtliche Witterung geschützt.

Ein paar wenige freie Plätze gibt es im Moment wieder. Unter mail@bluearrows.de könnt ihr euch zum Schnuppertraining anmelden.


Herren beenden Saison erfolgreich

Blue Arrows Regionalliga Südwest

Mit einem 7:6 Penalty-Krimi gegen die Bulls Bahlingen und ein 6:4 Erfolg gegen die Hausherren aus Bräunlingen schließen die Blue Arrows Sasbach die Tabelle als Zweiter in der Südgruppe ab. Lediglich der Erstplatzierte spielt in einem kleinen Finale gegen die Nord-Gruppe den Meistertitel aus. Ligaübergreifend kassierten die Sasbacher mit 26 Toren in 6 Spielen die wenigsten Gegentreffer. Auch die Fairplay-Wertung führen die Blue Arrows an und mussten in 6 Spielen lediglich 16 Minuten in Unterzahl agieren.


Schülerteam in der Erfolgsspur

Die Schülermannschaft der TG Sasbach/Nimburg bleibt in der Erfolgsspur. Mit zwei weiteren Siegen gegen die Teams aus Gärtringen und Spaichingen in der Gruppe Süd führen die Nachwuchschützlingen mit 4 Siegen aus 4 Spielen die Tabelle an und sind bereits sicher für das Finalturnier im Dezember qualifiziert.


Herren holen Turniersieg in Schwabach / Nach einem Jahr Corona-Pause fand am letzten Augustwochenende wieder in Schwabach ein 2-Tagesturnier statt. Das Eröffnungsturnier 2019 konnten die Blue Arrows bereits gewinnen und wiederholten beim Skatestadion Pokal ihren Triumph. So ging der Wanderpokal erstmals in die Ortenau. Mit einer Mischung aus erfahrenen Herren- und talentierten Nachwuchsspielern ging es Samstagfrüh auf die Reise und neben dem Hockeygepäck war auch die Blue Arrows Burgerplatte an Board. Nach dem Bauprojekt folgte nun „Entwicklungshilfe“ in Sachen Catering und die Burger und so gab man im Bayerischen seine beste Visitenkarte ab. Das Auftaktspiel bestritten die Sasbacher gegen die Nürnberg Knights, der Inlinehockey Abteilung des 1. FC Nürnberg. Ehe die Knights ins Spiel fanden, schoss Santino Loidl die Blue Arrows mit einem Hattrick in Front. Dieser Vorsprung reichte gegen den stärksten Gruppengegner aus, um mit 3:1 als Sieger vom Platz zu gehen. Im zweiten Gruppenspiel traf man auf das Team des Ausrichters – Schwabach United (4:2). In diesem Spiel ließen die Sasbacher nichts anbrennen und holten durch Tore von Stephan Kistner, Dustin Hensel, Robert Huszti und Esmail Rahimi die die nächsten Punkte. Im dritten Spiel des Tages brannten die Blue Arrows ein Torfeuerwerk ab. Die HG Nürnberg Patriots, ein noch junges und hoch motiviertes Team, das Erinnerungen an die eigene Entstehungsphase weckte, war zwar spielerisch klar unterlegen, aber gab sich nie auf. Die acht Tore der Blue Arrows verteilten sich auf Esmail Rahimi, Maximilian Wilhelm, Viktor Hazenbiler, Dennis Frickel (2) und Boris Kharitonov (3). Daniel Bühler hielt seinen Kasten nicht nur in dieser, sondern allen weiteren Spielen sauber und trug seinen Anteil zum späteren Turniersieg bei. Mit dem dritten Sieg war der Einzug ins Halbfinale sicher und das letzte Gruppenspiel entschied den Gruppensieg. Vor 2 Jahren schlossen die Blue Arrows mit den Donaustauf Crocodiles eine enge Turnier-Freundschaft und wie vor zwei Jahren, waren die Crocodiles wieder der letzte Gruppengegner. In einem sehenswerten Spiel holten die Ortenauer einen 4:0 Sieg. Santino Loidl, Viktor Hazenbiler und Boris Kharitonov (2) trugen sich wieder auf dem Scoreboard ein. Mit vier Siegen und Platz eins der Gruppe A ging es erfolgsverwöhnt ins Abendprogramm über. Erst am Sonntag entschied sich der Halbfinalgegner, denn in Gruppe B ging es deutlich enger zu. Im Halbfinale wartet ein dicker Brocken. Eine kleine Abordnung des Crefelder SC, einem Traditionsverein aus NRW, war spielerisch eine Augenweite. Mit einer laufstarken Mannschaftsleistung überließen die Blue Arrows den Crefelder Skating Bears nur wenig Spielfläche zur Entfaltung. Boris Kharitonov brachte die Blue Arrows mit zwei Toren auf die Siegesstraße und Yannick Weber macht den Knopf zum 3:0 drauf. Für das Finale qualifizierte sich der RRV Bad Friedrichshall nach einem packenden Penaltyschießen gegen die Nürnberg Knights. Im Baden-Württembergischen Finale standen sich zwei alt bekannte Gegner aus dem Regionalliga Spielbetrieb gegenüber. Es folgte ein offener Schlagabtausch, in welchem die Schwaben sich einige hochkarätige Torchancen erarbeiteten. Nach 20 Minuten Spielzeit durften die Blue Arrows dank des 1:0 durch Yannick Weber jubeln und den begehrten Wanderpokal in Empfang nehmen. Mit dem maximalen Erfolg von einem top organisierten Turnier (Danke an Jürgen und seine United-Crew) wurde auch die 280km staureiche Rückfahrt nur zu einem kurzweiligen Vergnügen.

24. September: Aktionstag rund ums Inline-Skaten

Am Samstag den 24. September geht es bei den Blue Arrows wieder rund ums Inlineskaten.

Tagesprogramm:

ab 15 Uhr: Inline-Skating (Tipps und Tricks für jedermann)
ab 16 Uhr: Inline-Parcours und Skatepass
ab 17 Uhr: Inlinehockey Schnuppern und freies Skaten


Inline Disco 10. September

Am Samstag den 10. September findet die nächste Inline Disco der Blue Arrows statt. ↗️🕺↗️ Schon ab 16 Uhr könnt ihr euch beim freien Üben Skating-Tipps und -Tricks von den Spielern und Trainern der Blue Arrows geben lassen.

Auf fetzige und abwechslungsreiche Musik dürfen alle auf Rollen das Tanzbein schwingen. Zur Stärkung gibt es wieder unsere bekannten Burger-Variationen mit Pommes oder Flammkuchen u.v.m. Egal ob Inliner, Rollschuhe, Wave Board,... alle auf Rollen sind herzlich Willkommen.


Ferienspaß bei den Blue Arrows

In den Sommerferien kann man bei den Blue Arrows in den Inlinesport schnuppern. Vom 28. Juli bis 01. August gibt es verschiedene Kurse. Beim Inline-Skating Kurs lernt ihr alles zum Thema Stürzen, Bremsen und diverse Fahrtechniken.
Wer mehr Action haben möchte, kommt am besten zum Inlinehockey-Schnuppern. Dort bekommt ihr von uns eine kleine Einführung ins Inlinehockey und dürft euch bei anschließendem Spiel richtig austoben.
Wer sein Können auf den 8 Rollen unter Beweis stellen will, ist beim Inline Skatepass genau richtig. Vier verschiedene Schwierigkeitsstufen (Starter, Bronze, Silber und Gold) sind zu absolvieren, um den Skatepass zu bekommen.
Anmeldung bei Daniel Bühler ♦ mail@bluearrows.de ♦ Ol78 / 47 44 l 44


Kinder- Kultur- und Integrationsfest Achern

Der Countdown läuft….

nur noch 4 Wochen Tage bis zum Kinder-, Kultur- und Integrationsfest in Achern.

Die Vorfreude steigt auf das Event des Jahres außerhalb des Sasbacher Inlinehockeylatzes. In der Acherner Illenau stellen wir unser Vereinsprogramm vor. Neben sportlichen Mitmach-Aktivitäten gibt es Flammkuchen in verschiedensten Variationen aus dem Blue Arrows Schamottstein-Ofen und Burger von der Feuerplatte.


Ferienspaß bei den Blue Arrows

Kommende Woche kann man bei den Blue Arrows in den Inlinesport schnuppern. Am Montag (13.06) findet ein Inline-Skating Kurs von 10 – 11.30 Uhr statt. Dort lernt ihr alles zum Thema Stürzen, Bremsen und diverse Fahrtechniken.
Wer mehr Action haben möchte, kommt am besten am Dienstag (14.06) von 10 - 11.30 Uhr zum Inlinehockey. Dort bekommt ihr von uns eine kleine Einführung ins Inlinehockey und dürft euch bei anschließendem Spiel richtig austoben.
Anmeldung bei Daniel Bühler ♦ mail@bluearrows.de ♦ Ol78 / 47 44 l 44

Online-Anmeldung

INLINE-SKATING: https://www.unser-ferienprogramm.de/achern/veranstaltung.php?id=88564&s=&a=0&k=

INLINEHOCKEY: https://www.unser-ferienprogramm.de/achern/veranstaltung.php?id=88567&s=&a=0&k=


U8 Trainingsgruppe gestartet

"Alles neu macht der Mai..." nicht ganz, aber im Mai 2022 haben wir eine neue U8 Trainingsgruppe eröffnet (Montag und Mittwoch von 16.45 - 17.45 Uhr). Bis dato war die U10 Mannschaft das Sammelbecken für alle Neueinsteiger. In der Regel nehmen die Jüngsten im Sasbacher Hockeyverein ab ca. 5 Jahren den Schläger erstmals in die Hand und jagen dem orangenen Ball hinterher. Da sich sowohl Altersspanne als auch das Leistungsniveau sehr breit fächert, kann durch die neue Aufteilung alters- und leistungsgerechter trainiert werden.

Wer davor schon in der Inline-Skating Laufschule war, bringt natürlich beste Voraussetzungen mit, um in der actionreichen Teamsportart durchzustarten.

Ob Jungs oder Mädchen, alle Kinder spielen im Nachwuchs in einer Altersklasse zusammen. Leihausrüstungen zum Schnuppern könnt ihr bei uns kostenlos ausleihen und einfach mal ein paar Wochen schauen, ob euch der rasante Sport mit Schläger und Ball gefällt.


Am Sonntag den 22. Mai veranstalten wir einen kleine Tag der offenen Tür. Egal ob Neuanfänger oder Fortgeschritten, egal welchen Alters, vorbeikommen und auf 8 Rollen was erleben!

Tagesprogramm:

ab 11 Uhr: Inline-Skating (Tipps und Tricks für jedermann)
ab 12.15 Uhr: Inline-Parcours und Skatepass
ab 13.30 Uhr: Inlinehockey Schnuppern
ab 14.30 Uhr: freies Skaten



6. Ortenauer Kreisputzete

Am Samstagmittag beseitigten die Blue Arrows die Straßen und Natur von rund 200l Müll. Schnee, Wind und Eiseskälte konnten die 45 Mann, Frau, Kind starke Truppe nicht abhalten der Verschmutzung den Kampf an zu sagen und den Naturraum zu säubern. Beim anschließenden Schaschlik wärmten sich die fleißigen Sammler wieder in geselliger Runde auf und ließen den Nachmittag gemeinsam ausklingen.


4 Teams in 4 Wochen

Anfang April startet der Spielbetrieb 2022 für die Blue Arrows. Mit 4 Teams in 4 Wochen stellen wir euch unsere Liga-Mannschaften vor. Der Letzte im Bunde ist das Herrenteam der Blue Arrows.

Die Regionalliga Südwest wird als Doppelrunde ausgetragen, d.h. jedes Team trifft zwei Mal zuhause und auswärts aufeinander. Das Starterfeld besteht aus
-    REV Dragons Heilbronn (https://www.rev-heilbronn.de/inline-skaterhockey)
-    RSC Freiburg Beasts (https://www.breisgaubeasts.de)
-    RRV Bad Friedrichshall (https://www.rrv-badfriedrichshall.de/index.php/inline-skaterhockey.html)

Die Spielzeit beträgt 3x 20 Minuten gestoppte Spielzeit. Wer nach zwölf Spielen an der Tabellenspitze steht ist Meister und aufstiegsberechtigt in die 2. Bundesliga.

Im Jahr 1997 nahmen die Sasbacher, damals noch unter dem Namen „Who‘s next“, erstmals an einem Wettstreit teil. In den 90er Boom-Jahren fanden vorwiegend Turniere statt. Erst nach der Jahrtausendwende startete es im organisierten Sport in Form einer Ligaspielrunde, wie man es von den großen Teamsportarten kennt.
In den letzten 25 Jahren feierten die Blue Arrows den einen oder anderen Meistertitel und Turniersieg.
Unter der Leitung von Viktor Hazenbiler wird zwei Mal wöchentlich (Dienstag und Donnerstag von 19 - 21 Uhr) in der Blue Arrows Arena trainiert und dank zahlreicher Baumaßnahmen hat sich die Outdoor-Spielfläche in eine Hockeyhalle gewandelt.

 


4 Teams in 4 Wochen

Anfang April startet der Spielbetrieb 2022 für die Blue Arrows. Mit 4 Teams in 4 Wochen stellen wir euch unsere Liga-Mannschaften vor. Die dritte Mannschaft der Blue Arrows ist das U16 Jugendteam. Die Jugend-Mannschaft läuft als Teamgemeinschaft mit dem SHC Nimburg Crocodiles (TG Sasbach/Nimburg).

Die Jugendliga Südwest wird als Einfachrunde ausgetragen, d.h. jedes Team trifft in einem Heim- und einem Auswärtsspiel auf alle Teilnehmer der Liga. Die Teams der U16 Liga umfassen:
-    HC Merdingen Panthers (http://www.hc-merdingen.de)
-    Kirrweiler Knights (http://www.kirrweiler-knights.de)
-    REV Dragons Heilbronn (https://www.rev-heilbronn.de/inline-skaterhockey)
-    Rhein-Main Patriots Assenheim (https://www.rhein-main-patriots.com)
-    RVS Badgers Spaichingen

Die Spielzeit beträgt 3x 15 Minuten. Nach Abschluss aller zehn Saisonspiele treten die ersten vier der Tabelle in einem Finalturnier gegeneinander an und spielen die Meisterschaft aus.

Seit 2008 gibt es bei den Blue Arrows eine Jugend-Mannschaft und bis auf vier Unterbrechungen nimmt man regelmäßig am Spielbetrieb teil. In den vergangenen Jahren verpasste man die Teilnahme am Finalturnier knapp, doch vielleicht klappt es diese Saison. Unter der Leitung von Viktor Hazenbiler und Manuel Bauer trainiert die Jugend zwei Mal wöchentlich (Montag 18.30 - 20 Uhr und Samstag 11 – 12.30 Uhr / auch in den Ferien), in der Blue Arrows Arena.

Es ist nie zu spät etwas Neues auszuprobieren. Für Quereinsteiger haben wir Schutzausrüstung und Schläger zur kostenfreien Ausleihe parat, um in die schnelle und torreiche Mannschaftssportart hinein zu schnuppern.

Kontakt: Daniel Bühler ♦ mail@bluearrows.de ♦ Ol78 / 47 44 l 44


4 Teams in 4 Wochen

Anfang April startet der Spielbetrieb 2022 für die Blue Arrows. Mit 4 Teams in 4 Wochen stellen wir euch unsere Liga-Mannschaften vor. Als nächstes ist die U13 Schüler-Mannschaft an der Reihe. Die Schüler-Mannschaft läuft als Teamgemeinschaft mit dem SHC Nimburg Crocodiles (TG Sasbach/Nimburg).

Die Schülerliga Südwest ist in zwei Gruppen unterteilt und wird im Turniermodus ausgetragen, d.h. jeder teilnehmende Verein richtet einen Heimspieltag aus. An den Turniertagen spielen alle Teams gegeneinander. In der Gruppe Nord tritt man gegen folgende Gegner an:
-    IHC Landau (https://www.ihc-landau.de)
-    Kirrweiler Knights (http://www.kirrweiler-knights.de)
-    Rhein-Main Patriots Assenheim (https://www.rhein-main-patriots.com)

Pro Spieltag finden 3 Spiele statt. Die Spielzeit beträgt 2x 15 Minuten. Der Erst- und Zweitplatzierte beider Gruppen zieht ins Finalturnier ein. Dort geht es im KO-Modus durch ein Halbfinale und Finale um die Meisterschaft. Mögliche Gegner des Finalturniers könnten aus der Gruppe Süd die REV Heilbronn Dragons, Road Runners Bad Friedrichshall, RVS Badgers Spaichingen oder Thunderhawks Gärtringen sein.

Seit 2009 haben die Blue Arrows eine Schüler-Mannschaft und mit Yannick Weber steht ein Nachwuchsspieler aus den Anfängen mittlerweile als Assistenz-Trainer hinter der Bande. Unter der Leitung von Alexander Guth, Manuel Bauer sowie Yannick Weber trainieren die Schüler zwei Mal wöchentlich (Mittwoch 18.30 - 20 Uhr und Samstag 9.30 – 11 Uhr / auch in den Ferien), in der Blue Arrows Arena.

Für Neueinsteiger haben wir Schutzausrüstung und Schläger zur kostenfreien Ausleihe parat, um in die schnelle und torreiche Mannschaftssportart hinein zu schnuppern.

Kontakt: Daniel Bühler ♦ mail@bluearrows.de ♦ Ol78 / 47 44 l 44

 


4 Teams in 4 Wochen

Anfang April startet der Spielbetrieb 2022 für die Blue Arrows. Mit 4 Teams in 4 Wochen stellen wir euch unsere Liga-Mannschaften vor. Den Beginn macht unsere U10 Bambini-Mannschaft.

Die Bambiniliga Südwest wird im Turniermodus ausgetragen, d.h. jeder teilnehmende Verein richtet einen Heimspieltag aus. An den Turniertagen spielen alle Teams gegeneinander. Das Starterfeld 2022 hat sich im Vergleich zur Vorsaison nicht verändert:
-    REV Heilbronn Dragons (https://www.rev-heilbronn.de/inline-skaterhockey)
-    Rhein-Main Patriots Assenheim (https://www.rhein-main-patriots.com)
-    RRV Bad Friedrichshall (https://www.rrv-badfriedrichshall.de/index.php/inline-skaterhockey.html)

Pro Spieltag absolviert der jüngste Sasbacher Nachwuchs immer 3 Spiele. Die Spielzeit beträgt 2x 12 Minuten und damit sich die Spielzeit auf alle Spieler gleichmäßig verteilt, schreibt das Regelwerk nach 90 Sekunden einen kompletten Spielerwechsel vor. Wer nach 12 Spielen die meisten Punkte auf dem Konto hat, ist Meister. So schön das Feiern von Siegen oder Meisterschaften auch ist, steht in dieser Altersklasse der Erfolg nicht im Mittelpunkt. In der U10 treten alle SpielerInnen an, die noch nicht 10 Jahre alt sind und da die Mehrheit erst mit 5/6 Jahren zum Inlinehockey kommt, sollen alle einfach nur spielen und Freude haben dem orangenen Spielgerät hinterher zu jagen.

Seit 2019 haben die Blue Arrows eine Bambini-Mannschaft. Unter der Leitung von Stephan Kistner und Yannick Weber trainieren die Jüngsten zwei Mal wöchentlich (Montag und Mittwoch 17 - 18.30 Uhr / auch in den Ferien), in der Blue Arrows Arena.

Damit einem Probetraining nichts im Wege steht, haben wir Schutzausrüstungen für Kinder ab 5 Jahren und Schläger zur kostenfreien Ausleihe parat, um in die schnelle und torreiche Mannschaftssportart hinein zu schnuppern.

Wer noch nicht Inlineskaten kann, aber trotzdem mal Inlinehockey spielen möchte, ist in der Inline-Skating Laufschule genau richtig. Von Kopf (Helm) bis Fuß (Inlineskates) haben wir alles da, um das Fahren auf 8 Rollen zu lernen. Dienstag und Donnerstag von 17.30 – 18.15 Uhr ist das Lauftraining für Neueinsteiger/Anfänger.

Kontakt zum Hockey- oder Laufschultraining: Daniel Bühler ♦ mail@bluearrows.de ♦ Ol78 / 47 44 l 44


Sparkasse Offenburg/Ortenau verlängert das Trikotsponsoring

Die Sparkasse Offenburg/Ortenau ist schon seit vielen Jahren ein Förderer der Blue Arrows. Vor 14 Jahren hing das rot-weiße Firmenlogo als einer der ersten Sponsoren auf dem neu errichteten Hockeyspielfeld (siehe Bildhintergrund). Das eigene Spielfeld eröffnete dem damals jungen Verein viele Möglichkeiten. Bei neuen Projekten wie der Inline-Skating Laufschule 2013 oder der ersten Inline Disco 2018 unterstütze die Hausbank der Blue Arrows den jungen Verein tatkräftig und leistet einen wichtigen Beitrag für die Entwicklung des Vereins.
So wuchs über die Jahre eine beständige und verlässliche Partnerschaft beider Organisationen heran, welche in den kommenden drei Jahren fortgeführt wird. Auf den Spielertrikots wird die Sparkasse Offenburg/Ortenau mit den Teams der Blue Arrows auf Reisen gehen. Wir sagen herzlichen Dank und auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit.

Website: www.sparkasse-offenburg.de

Facebook: www.facebook.com/sparkasseoffenburg

Instagram: www.instagram.com/sparkasse.offenburg


Jugend unterliegt 9:2 gegen Kirrweiler

Blue Arrows U16 unterliegt 2:9 im Testspiel gegen Kirrweiler (0:4 / 0:3 / 2:2)

Am zurückliegenden Samstag waren die Kirrweiler Knights zu Gast im Sasbach. Die Knights trainieren seit einigen Wochen samstags auf der Sasbacher Hockeyanlage, um sich auf die anstehende Saison vorzubereiten. Ein Leistungstest in Mitten der Vorbereitungsphase nutzten beide Teams, um eine Standortbestimmung vorzunehmen. Am Ende ging der Sieg verdient an die Gäste.

Mit 13 Feldspieler und zwei Torhüter war man an diesem Tag bestens gerüstet. Beide Teams hatten über das gesamte Spiel ausreichend Spielanteile die Partie für sich zu entscheiden. Auf die vier Tore der Gäste hatten die Blue Arrows im ersten Durchgang lediglich zwei Pfostentreffer entgegen zu setzen, die mit einem Quäntchen Glück das Zwischenergebnis offener gestalten hätte können.
Im Mitteldrittel fanden die Hausherren gegen die physisch überlegenen Knights keinen Weg Druck auf das gegnerische Gehäuse aufzubauen. Die Fernschüsse parierte der Kirrweiler Torwart an diesem Tag mit Bravur und man geriet durch weitere drei Tore mit 0:7 in Rückstand.
Im Schlussabschnitt würfelten die Blue Arrows nochmals die Aufstellung durcheinander. Es klingelte erneut zwei Mal der Torpfosten, aber dabei sollte es dieses Mal nicht bleiben. Felix Eigenmann erzielte nicht nur den Ehrentreffer, sondern auf Zuspiel von Mila Burkart auch das zweite Tor des Tages für die Sasbacher. Kirrweiler glich diese zwei Tore im weiteren Spielverlauf wieder aus, doch mit der Leistung im letzten Spielabschnitt konnte Interimstrainer Stephan Kistner zufrieden sein.

Die U13 und U16 Nachwuchsteams der Blue Arrows bilden 2022 mit den Nimburg Crocodiles eine Teamgemeinschaft, doch an diesem Tag waren die Sasbacher noch auf sich alleine gestellt. Mit acht Spielern war der U16 Kader vollzählig an diesem Tag. Um den Spielkader auf ein breites Fundament zu stellen, verstärkten fünf Spieler aus der U13 das Team, darunter auch Torwart Luis Schneider. Er teilte sich an diesem Tag den Platz zwischen den Pfosten mit Timm Burghause, der nach drei Trainings seine Feuertaufe mit Erfolg meisterte.

 


. . . ja ist denn heut schon Weihnachten?

Nicht ganz, "nur" der Nikolaus war bei den Blue Arrows Sasbach zu Besuch und füllte das Lager mit Leih-Ausrüstung bis unter die Decke.

Möglich machte das eine großzügige Geldspende der Sparkasse Offenburg/Ortenau zur Förderung unserer Nachwuchsarbeit. Vielen Dank für die riesen Überraschung. Für Kinder ab 5 Jahren steht alles bereit, um perfekt gerüstet beim Inlinehockey Schnuppern zu kommen.

Die Trainingszeiten der Nachwuchsteams sind

  • U10: Montag und Mittwoch 17 - 18.30 Uhr
  • U13: Mittwoch 18.30 - 20 Uhr // Samstag 9.30 - 11 Uhr
  • U16/U19: Montag 18.30 - 20 Uhr // Samstag 11 - 12.30 Uhr

Wer sich erst einmal mit der Ausrüstung anfreunden möchte, kann auch gerne zum Einzeltraining am Montag von 18-19 Uhr vorbeikommen. Wir trainieren das ganze Jahr, auch in den Schulferien und freuen uns über Verstärkung in allen Klassen.

Könnt ihr noch nicht Inlineskaten? Kein Problem, in unserer Inline-Skating Laufschule lernt ihr in windeseile die 8 Rollen unter Kontrolle zu bringen. Die Laufschule findet Dienstag und Donnerstag statt. Inlineskates und Schützausrüstung könnt ihr euch kostenfrei ausleihen.

Kontakt: Daniel Bühler: mail@bluearrows.de

PS: Auch für die Inlinehockey-Begeisterten der älteren Register haben wir natürlich Leihausrüstung da. Unsere Hobby-/Einsteigermannschaft trainiert immer sonntags von 9 - 11 Uhr.


Blue Arrows Bambinis (U10) werden Dritter

Die neu formierte Bambini-Mannschaft der Blue Arrows erreicht in der Turniersaison 2021 den dritten Platz. Aus dem Spielerkader der Meisterschaft 2019 sind altersbedingt nur noch drei Spieler übrig geblieben und so standen die meisten Kinder erstmals im Blue Arrows Dress auf der Spielfläche, um Spielpraxis zu sammeln. Auf den erneuten Podestplatz sind die Sasbacher sehr stolz, denn von Corona ließ man sich die vergangenen 1,5 Jahre nicht ausbremsen und hat die Entwicklung in der jüngsten Altersklasse konsequent vorangetrieben.

Nach einem fulminanten Ligastart im September auf heimischer Fläche mit drei Siegen, folgten weitere Turniertage mit Höhen und Tiefen und endeten mit einem Sieg nach Penaltyschießen gegen den zweitplatzierten aus Assenheim. Neben dem Ligaspielbetrieb traf man diese Saison in einem Freundschaftsspiel auf Kirrweiler und veranstaltet einen gemeinsamen Trainingstag mit dem Nachwuchs-Kooperationspartner aus Nimburg.

Unter der Leitung von Stephan Kistner, Yannick Weber und Manuel Bauer trainieren die Jüngsten zwei Mal wöchentlich (Mittwoch 17.15 - 18.30 Uhr // Samstag 9.30 - 11 Uhr), auch in den Ferien, in der Blue Arrows Arena.

Dank der finanziellen Unterstützung der Sparkasse Offenburg/Ortenau sind Schutzausrüstungen für Kinder ab 5 Jahre und Schläger zur kostenfreien Ausleihe parat, um in die schnelle und torreiche Mannschaftssportart zu schnuppern.

Könnt ihr noch nicht Inlineskaten? Kein Problem, in unserer Inline-Skating Laufschule lernt ihr in windeseile die 8 Rollen unter Kontrolle zu bringen. Die Laufschule findet Dienstag und Donnerstag statt. Inlineskates und Schützausrüstung könnt ihr euch kostenfrei ausleihen.


U10 Testspiel Kirrweiler Knights

Am zurückliegenden Wochenende waren die Kirrweiler Knights mit der U10 Mannschaft zu Gast in Sasbach. Nicht nur für die meisten Gastspieler, sondern auch in den Reihen der Blue Arrows standen viele Spieler erstmals in einem Spiel im Mannschaftsdress und hatte sichtlich Freude ihr Können an den Tag legen zu dürfen. Das Spiel gewannen die Blue Arrows deutlich, doch das Ergebnis stand an diesem Tag nicht im Vordergrund.


Jugendsaison (U16) beendet

Am letzten Turnier in Spaichingen konnten die SG Sasbach/Nimburg nochmals Ihr Können unter Beweis stellen. Gegen Merdingen fuhren die Jungs und Mädchen um Kapitän Yannick Weber einen ungefährdeten 7:1 Sieg ein. Im zweiten Spiel des Tages gegen die Hausherren aus Spaichingen konnte der Gegener erst in den letzten zwei Minuten die knappe Führung ausbauen. Am Ende war für das insgesamt schwache Abschneiden (Rang 3 von 3) der mäßige Saisonstart verantwortlich. Yannick Weber erreichte mit 21 Punkten Platz 2 in der Scorerwertung.



Video-Beitrag aus 2017 vor unserem Dachbau