Spieltermine

U10 Bambini
Saison auf Platz 3 beendet.

U13 Schüler
Saison auf Platz 2 beendet.

U16 Jugend
Saison auf Platz 6 beendet.

Regionalliga Herren
Saison auf Platz 3 beendet.


Mitgliederversammlung 2023

Großer Aufschwung bei den Blue Arrows
Neue U8 Trainingsgruppe gegründet

Auf einige Meilensteine in der Vereinsgeschichte blickten die Blue Arrows bei der Mitgliederversammlung zurück. Einen großen Aufschwung erlebte die Nachwuchsarbeit, fasste Jugendwart Maximilian Wilhelm zusammen: „In der Inline-Skating Laufschule lernen Kinder ab 3 Jahren das Inline-Skating. Über 200 Kinder besuchten das ganzjährige wöchentliche Angebot und daraus wechselten 2022 viele Kinder in die Hockeyabteilung.“Kurzerhand wurde eine U8-Trainingsgruppe gegründet und im September zu einem U8 Turnier eingeladen. Mannschaften aus Hessen, der Pfalz und Baden-Württemberg kamen nach Sasbach und nahmen am ersten U8 Turnier im Inlinehockey auf Verbandsebene teil. In der Altersklasse der Schüler (U13) holte sich das Team von Alexander Guth nach 2021 erneut den Vorrundentitel und das Heimrecht beim Ligafinale. Das letzte Spiel der Saison ging leider verloren, doch eine Vizemeisterschaft und zwei erfolgreiche Jahre sind ein breites Fundament für weitere Erfolge.
Sportwart Viktor Hazenbiler hob hervor, dass man als einziger Verein in Baden-Württemberg die komplette Altersspanne von U8 bis U16 im Ligaspielbetrieb abdeckt. Mit Platz 3 in der U10 und der Regionalliga schafften zwei weitere Teams den Sprung aufs Podest. Das einzige Sorgenkind bildete die U16, welche einen großen personellen Umbruch zu verkraften hatte und das Schlusslicht der Liga war.

Inlineskates und Schutzausrüstung für die Inline-Laufschule und das Inlinehockey können Interessierte kostenfrei ausleihen. Damit steht einem Schnupper-/Probetraining nichts im Weg. „An den finanziellen Mitteln soll es nicht scheitern unsere Vereinsangebote kennen zu lernen. Nicht erst seit Corona sind Bewegungsmangel von Kindern und Jugendlichen ein Thema“, führt Vereinsvorsitzender Daniel Bühler fort. „Spielerisch wecken wir den Spaß an Bewegung und auch wenn nicht jedes Kind in unserem Verein bleibt, ist es doch schön den ein oder anderen im Dorf oder an unserer Inline-Disco wieder skaten zu sehen.“
Das Kinderferienprogramm sowie Schulprojekte und Kindergartenangebote sind ein weiterer wichtiger Pfeiler im Zukunftskonzept des Vereins.
Veranstaltungen wie die Inline Discos, die Teilnahme am Integrationsfest und Kinder Kulturtag in Achern oder der Katharinen-Markt rundeten die Vereinsaktivitäten ab und brachten Einnahmen in die Vereinskasse, um Renovierungen und Erneuerungen der Sportanlage fortzuführen. Die Kassenprüfer Yannick Weber und Arnulf Sehlinger attestierten Kassenwart Martin Bühler eine einwandfrei geführte Vereinskasse und so blickt man zuversichtlich und mit einigen neuen Projektideen in der Tasche auf 2023.


Freundschaftsspiele gegen Street Hawks Umkirch

Zum „Vereinsvergleich“ trafen sich am zurückliegenden Sonntag die Teams der Street Hawks Umkirch und der Blue Arrows in Sasbach. Den Anfang des Spieltages machte der Nachwuchs. Die 8-12-jährigen lieferten sich über 3x15 Minuten ein spannendes Hockeyspiel. Über den gesamten Spielverlauf wechselte die Führung mehrmals und allen Zuschauern war bei 41 Toren ein tolles Hockeyspiel geboten.
Nicht minder unterhaltsam verlief das Spiel der Hobbygruppe der Blue Arrows gegen die Herren der Street Hawks. Nach einem ausgeglichenen Match mit insgesamt 13 Toren folgte anschließend ein gemeinsames Schaschlikessen, mit welchem der Nachmittag in freundschaftlicher Runde ausklang.

Wir sagen Danke an die Streethawks für den Besuch und freuen uns auf ein Wiedersehen in 2023!


Video-Beitrag aus 2017 vor unserem Dachbau